Vorträge & Kurse

Chakrenbalance

Die Chakren Balance ist eine atemgeführte Bewegungsmeditation. Die Chakren sind wichtige Energiezentren im menschlichen Körper, die mit bestimmten Techniken aktiviert und harmonisiert werden können - mit positiven Auswirkungen auf die körperliche und seelische Gesundheit, die eigene Stabilität und innere Ruhe. Sie beeinflussen die Zellen, die Organe und das gesamte Hormonsystem und wirken sich auf die Gefühle und Gedanken aus.

Die Übungen (aus dem Yoga, dem Qi Gong, und der Atemtherapie) bewirken im Körper, dass der Stoffwechsel angeregt wird, die Entgiftungsprozesse aktiviert werden, das Immunsystem gestärkt wird, sowie Organe und Zellen mit heilender Energie versorgt werden.

Bitte bequeme Kleidung und dicke Socken mitbringen.

Qi Gong   

ist die Jahrtausende alte chinesische Lehre von der Pflege des Lebens, ein seit jeher grundlegender Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin. Über sanfte Bewegungen werden im Qi Gong eine Entspannung der Muskulatur und eine Entschleunigung der Gedankenmühle erreicht. Achtsam durchgeführte, zunächst sehr einfache und für jedermann erlernbare Übungen stärken unser Immunsystem und fördern innere Kraft und Gelassenheit. Durch Qi Gong kann man zu mehr innerer Ruhe und dadurch zu mehr Lebensfreude, Zuversicht und Lebensqualität gelangen. Nach einer Übungseinheit endet die Stunde mit einer Tiefenentspannung.

Klangschalenmeditation - Entspannung

Durch Lauschen von Klängen und Tönen der verschiedenen Klangschalen wird das Gehirn in den sogenannten Alphazustand gebracht. Die Gehirnfrequenz liegt dann bei 8-12 Hertz (Norm im Wachzustand = Betazustand 13-40 Hertz). Die Klangmeditation ist geeignet den Geist zu beruhigen, sich zu sammeln und zu klären. Es sollen Zustände wie: innere Ruhe, Frieden, Loslassen vom Alltag usw. erreicht werden.

PMR Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

Die Progressive Muskelrelaxation (PMR) ist ein anerkanntes Entspannungsverfahren. Relaxation steht für Entspannung, progressiv bedeutet, dass der Entspannungszustand Schritt für Schritt aufgebaut wird. Im PMR-Kurs werden die Übenden angeleitet, nacheinander verschiedene Muskelgruppen deutlich spürbar anzuspannen und zu entspannen. Die Übenden sollen sich auf den Kontrast der Anspannungs- und Entspannungsempfindungen konzentrieren. Nach der muskulären Anspannung folgen die körperliche und damit einhergehend auch die mentale Entspannung und mehr Gelassenheit.

Pilates und Faszientraining 

Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Es werden vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen. Die Übungen werden im Einklang mit einer tiefen, bewussten Atmung langsam und präzise durchgeführt. Es geht gleichzeitig um Kräftigung, Dehnung und Mobilisation.

Faszien Training: Neben Ausdauer, Beweglichkeit und Muskelkraft benötigt unser Körper ein elastisches Bindegewebe. Erst seit wenigen Jahren wird das Faszien Netzwerk als eigenes Organ und Informationssytem erkannt, das unsere Motorik steuert und den Körper stabilisiert. Mit der Faszienrolle ist unter der fachgerechten Anleitung ein effektives Training möglich. Wer eine Faszienrolle hat, bringt diese bitte mit.

Personalisierte Ernährung und Bewegung

Für Ihr Wohlbefinden und/oder zur gezielten Gewichtsreduktion. Passt Ihre bisherige Ernährung zu Ihnen oder passen Sie sich immer an Ihre Beschwerden an? Bei einem Auto wissen Sie genau, was Sie tanken müssen, damit der Motor rund läuft! Welche Mischung an Kohlenhydraten, Eiweißen, Fetten, Vitaminen und Mineralstoffe braucht IHR Körper, damit der Stoffwechsel optimal arbeiten kann und Sie dauerhaft Leistung abrufen können? Bei einem Auto wissen Sie genau, was tanken müssen, damit der Motor rund läuft. Messungen Ihrer persönlichen Werte (ca. 10 min.): Muskelmasse, BMI, Stoffwechselalter,Viszeralfett. Durchführung einer Bioresonanzmessung um Nährstoffdefizite aufzudecken (ca. 60 min)

Traumata und deren Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele

Welchen Einfluss haben Traumata auf unsere Gesundheit: auf allen Ebenen, wie Körper, Geist und Seele? Nach neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen können nicht nur körperliche Erkrankungen, sondern auch Traumata, bzw. deren Folgen weitervererbt werden. Viele psychosomatische Krankheiten ebenso diffuse Ängste und psychische Belastungen können als Folge von nicht verarbeiteten Traumata resultieren, sowohl aus eigenen als auch Traumen aus der Familiengeschichte. In diesem Vortrag möchte ich Ihnen die Zusammenhänge erläutern und Möglichkeiten der Regulierung/Behandlung aufzeigen

Chronische Atemwegserkrankungen und Asthma

Mögliche Ursachen, Hintergründe und Behandlungsmöglichkeiten
In diesem Vortrag geht es um die ganzheitliche Betrachtung von chronischen Atemwegserkrankungen und deren Behandlungsmöglichkeiten. Es werden den unterschiedlichen möglichen Ursachen (z. B. Geburt, Impfung, Traumata – auch transgenerationalen) auf den Grund gegangen.
Welche Möglichkeiten zur Behandlung gibt es?

Der Körper - Der Übersetzer der Seele ins Sichtbare 

 

Homöopathie

Wirkungsweise; Einsatzmöglichkeiten bei diversen akuten und chronischen Erkrankungen

Schüssler Salze

Wirkungsweise; Vorstellung der 12 Schüssler Salze; Einsatzmöglichkeiten

Bachblüten

Essenzen für die Seele, Wirkungen der einzelnen Blüten Als Seminar z. B.: Einsatz und Wirkungsweise der 38 Blüten oder Vortrag allgemein über die Bachblütentherapie

Kinesiologie

Wie funktioniert Kinesiologie? Welche verschiedenen Formen der Kinesiologie gibt es? Welche Anwendungsbereiche gibt es?

Wann und wo ist ein Seminar? Infos in Termine.

Körper, Geist und Seele sind untrennbar miteinander verbunden. Was will mir mein Körper mit seinen unterschiedlichen Symptomen oder Krankheiten sagen?

 

Es gibt aus guten Grund Redewendungen wie:

„Das ist mir auf den Magen geschlagen“

„Ich habe die Nase voll“ (aha, wovon denn?)

„Welche Laus ist Dir denn über die Leber gelaufen?“

 

Bei diesem Vortrag werden die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele beleuchtet und an Beispielen verdeutlicht.